Goji Beere

Durchblutung

Goji Beere – Vorteile und Wirkung der Goji Beeren

Es hat einige Jahrhunderte gedauert, bis die positiven Wirkungen der Goji Beere hier in Europa die Menschen erreicht haben. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (oder auch TCM genannt) wurden die positiven Eigenschaften der Goji Beere bzw. dem Bocksdorn bereits im 14. Jahrhundert geschätzt.

Die Goji Beere enthält viele fördernde Stoffe, die für den menschlichen Körper ein Geschenk der Natur sind. So sind an erster Stelle die wertvollen Antioxidantien zu nennen, die als Anti-Aging Mittel gelten, da sie die schädlichen freien Radikale im Körper zerstören und die Zellebenen im Organismus schützen. Weiterhin enthält die Goji Beere Zeaxanthin und Lutean. Diese Stoffe können Schäden am inneren Auge schützen, indem sie die Blutversorgung fördern, insbesondere dann, wenn sich eine Entwicklung des Grünen Stars anbahnt. Somit kann der Sehnerv unter günstigen Umständen erhalten bleiben oder eine Verschlechterung der Sehkraft hinausgezögert werden.

Ein hohes Maß an Vitaminen und Spurenelementen

Weiterhin enthält die Goji Beere ein hohes Maß an Vitamin A, Vitamin B1 und B2, Vitamin C und Nikotinsäure, die in ihrer Kombination die Funktionsfähigkeit der Organe sichern.

Goji-BeerenDer ebenfalls hohe Anteil an Spurenelementen hilft für ein ausgeglichenes Wohlbefinden. Zu diesen wichtigen Spurenelementen gehört Germanium, welches selten in essbaren Früchten vorhanden ist und in der chinesischen Medizin bereits seit langer Zeit zur Krebsvorbeugung aber auch bei der Krebsbehandlung verwendet wird.

Des Weiteren sind die hohen Anteile der Polysaccharide dafür verantwortlich, das Immunsystem des Körpers zu stärken. Dies kann im Besonderen nach durchgemachten Krankheitsphasen sehr hilfreich sein. Die tägliche Einnahme von Goji Beeren führt zu einer Zunahme der wichtigen weißen Blutkörperchen. Die weißen Blutkörperchen sind für die Abwehr von Erregern, Bakterien und Viren verantwortlich und haben daher eine besondere Bedeutung für die Gesundheiterhaltung des Menschen. Weiterhin enthält die Goji Beere ein hohes Maß an Vitamin A, Vitamin B1 und B2, Vitamin C und Nikotinsäure.

Wie Sie Goji Beeren verwenden können

Goji Beeren eignen sich in jedem Lebensalter, besonders jedoch ab der Lebensmitte, wenn der Körper vermehrt Spurenelemente und Mineralstoffe benötigt. Sie können Goji Beeren täglich als kleinen Snack zu sich nehmen, oder wie die Chinesen bei der Zubereitung von Speisen dazufügen. So sind die kleinen Beeren eine gute Zutat in einem frischen Salat oder können zum Beispiel bei einem Braten beigemengt werden, die ähnlich wie Rosinen der Soße ein besonderes Aroma geben.

Zur Regulierung bei hohem Blutdruck zerkauen die Chinesen zwei bis dreimal am Tag einige Beeren. Eine sehr gute Alternative zu Kaffee oder schwarzem Tee ist die Zubereitung eines Goji Beeren Tees, den Sie nach dem Brühen auch gekühlt im Laufe des Tages trinken können.