Maqui Beere

Maqui-Beere

Die besondere Frucht aus Südamerika – Die Maqui Beere

Wenn der Mensch älter wird, setzt auch der Alterungsprozess zunehmend ein. Damit verbunden werden
größere und kleinere Leiden, die die Abwehrkräfte im eigenen Körper schwächen können. Bewegung wird langsamer und die Haut beginnt Falten zu bilden, da die Spannkraft nach und nach weniger wird. Die Maqui Beere kann dabei ein natürliches Mittel zur Erhaltung der Jugend und auch beim Abnehmen wird die „Wunderbeere“ zunehmend eingesetzt.
Die Maqui Beere verspricht in gewissen Rahmen die Jugend wieder zurück zu bringen. Der Organismus wird mit Einnahme dieser Frucht deutlich gestärkt. Für Unsterblichkeit reicht es zwar nicht, jedoch kann die Gesundheit deutlich erhalten werden. Es wurde bereits erfolgreich getestet, dass diese Beere aus dem südamerikanischen Chile ein sehr guter Schutz für die eigene Gesundheit ist und einen besonderen Schutz vor Krebs bieten kann. Ist die Beere wirklich ein derartiges „Wundermittel“?

Der Inhalt ist das was zählt . . .

Die Maqui Beere wächst im Gebirge des südamerikanischen Chile. Unwahrscheinlich und unauffällig. Der Vorteil, denn diese kleine Frucht mit sich bringt ist, dass Sie gegenüber dem Sonnenlicht weitgehend resistent ist. Verschmutzte Luft macht dieser Beere ebenfalls nichts aus, zusätzlich können Ihr toxische Chemikalien nichts anhaben oder sie gar zerstören. Dies beruht auf der Tatsache, dass die Früchte Flavonoide und Anthocyanen besitzen. Zweiteres ist als wasserlöslicher Pflanzenfarbstoff bekannt, der nur in höheren Lagen der Berge gefunden wird. Wenn der Mensch nun diese Beere verzehrt, kann der Körper neue Abwehrstoffe schneller und besser erzeugen und macht sich diese zu nutzen. Die Maqui-Beere gibt seine Extrakte in den Körper, wobei dieser dann widerstandsfähig und gesund wird.

Antioxidantien – die eigentliche Geheimwaffe der Beeren

VitalitätDiese wichtigen Antioxidantien bilden im gesamten Körper des Menschen einen sogenannten Schutzschirm, der gegen die freien Radikale wirkt. Diese freien Radikale sind hauptsächlich Atome, sowie Moleküle, welche durch Verbindungen Zellschäden provozieren können. Aufgrund dieser Schäden kann der gefährliche Krebs hervorgerufen werden, der den Menschen langfristig zerstören kann. Antioxidantien wirken bestmöglich gegen diese freie Radikale. Zusätzlich zu den Flavonoiden zählen auch Polyphenole und Ascorbinsäure und auch das Beta-Karotin. All das ist in der Maqui-Beere vereint und in sehr hohem Ausmaß vorhanden. Neben diesen Inhaltsstoffen zählen Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Vitamin C und auch das Calcium zu den Grundbestandteilen der Beere. Alle diese Komponenten machen die Frucht zu einem wahren „WUNDER“.

Denn nicht nur das Herz oder die Haut kann so geschützt werden, auch Knochen, Gelenken und das komplette Immunsystem wird durch den Verzehr dieser außergewöhnlichen Beere gestärkt und verbessert. Die Maqui Beere wird mit Sicherheit die weitere Zukunft noch revolutionieren!

Maquiibeeren Infos